SHAGADELICA

hier wird alles nur nicht gestottert… shagadings

Was können Digitale Whiteboards?

Ein digitales Whiteboard wird auch als interaktives Board oder auch Smartboard bezeichnet. Dieses digitale Whiteboard wird an einen Beamer angeschlossen und an die Wand projiziert und ist an einen Computer angeschlossen. Durch diese Projektion kann man für alle sichtbar den Computer bedienen und eingaben machen. Dies geschieht durch Sensoren und man kann die Tasten entweder durch einen kabellosen Stift, der mit einer Batterie betrieben wird oder per Fingerdruck bedienen.

Digitales Whiteboard an verschiedenen deutschen Schulen
An verschiedenen deutschen Schulen wird schon so ein digitales Whiteboard eingesetzt, als Ersatz für die Schultafel. Dies hat der Vorteil, dass man komplette Tafelbilder speichern kann und zu einem späteren Zeitpunkt wieder in der Klasse verwenden kann. Oftmals wird so ein im Unterricht entwickeltes Tafelbild in Papierform an die Schüler verteilt, sodass es dann als Lernhilfe dient beziehungsweise als Gedankenstütze eingesetzt wird. Ein weiterer Pluspunkt gegenüber herkömmlichen Schultafeln sind die Sauberkeit und das Fehlen von Kreidestaub.

Heftige Diskussionen um die neuen Technologien
Wie bei allen neuen Technologien gibt es auch hier Menschen, die dem Whiteboard, vor allem in Schulen kritisch gegenüberstehen. So sehen sie auch den hohen Strombedarf und das des Öfteren die Birnen von den Beamern defekt sind. Vielleicht ist das auch der Grund, warum das Whiteboard hier in Deutschland, noch nicht an allen Schulen eingesetzt wird. Aber die Technologie wird immer besser und so ein Whiteboard ist auf jeden Fall praktisch und sollte mehr eingesetzt werden. Denn Firmen haben das Whiteboard schon lange als nützliches Werkzeug für ihre Firmen erkannt und nutzen diese moderne Präsentationstechnik.


Categorised as: Allgemein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.