SHAGADELICA

hier wird alles nur nicht gestottert… shagadings

Der klassische Liebesbrief und die SMS

Der klassische Liebesbrief taucht schon in der Antike auf, weite Verbreitung finden sie jedoch erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts. Durch höhere Alphabetisierung und verbesserter Möglichkeiten des Postversands war es auch weniger wohlhabenden Personen möglich, Briefe über weitere Entfernungen zu versenden. Seither hat der Liebesbrief nichts von seiner Beliebtheit verloren.

Liebesbriefe werden und wurden von Kindern und Jugendlichen ebenso wie von Erwachsenen gern genutzt, um dem Schwarm oder dem Partner die eigene Zuneigung oder die eigenen Gefühle auszudrücken. Geschieht dies im Kindesalter noch auf kleinen Zettelchen mit Liebesbotschaften an den Schwarm im Klassenzimmer, greifen Erwachsene häufig zu Briefpapier und Umschlägen mit entsprechenden Farben, Mustern und Motiven.

Liebe im Zeichen der Liebe
Seit Mobiltelefone für jedermann erschwinglich sind, hat nahezu jeder die Möglichkeit, SMS in sekundenschnelle zu senden und zu empfangen. Warum nicht mit einer kleinen Liebesbotschaft?
Der klassische Brief muss zunächst auf passendem Briefpapier geschrieben, in den Umschlag gesteckt, frankiert und zur Post gebracht werden, wonach er den Adressaten wenige Tage später erreichte.
Eine SMS kann in kürzester Zeit geschrieben werden. Natürlich bietet eine normale SMS mit 160 Zeichen nicht genug Platz, um der Partnerin oder dem Partner sein gesamtes Gefühlsleben darzubieten, für ein romantische Liebessprüche oder ein kurzes Liebesgedicht eignet sich die SMS perfekt: Sie ist innerhalb von Sekunden zugestellt und der Empfänger kann sie zu jeder Zeit und an jedem Ort sofort lesen. Außerdem lässt die Antwort oft nicht lange auf sich warten.

Im Internet gibt es eine Vielzahl von Seiten mit Sprüchen für Verliebte, Liebesgedichten und Ähnlichem. Dort ist für nahezu jeden Geschmack und für jeden Zweck ein passender Spruch oder ein passendes Gedicht dabei.
Weiterhin ist jede Buchhandlung mit einer speziellen Abteilung für Geschenkbücher und dergleichen ausgestattet, in der ganze Sammlungen solcher kurzen Gedichte oder Sprüche erhältlich sind. So ergibt sich ein fast unerschöpfliches Repertoire an kurzen Liebesbotschaften, die innerhalb von Sekunden den Empfänger erreichen, an welchem Ort auf der Welt er sich auch gerade befindet.


Categorised as: Zeitgeschehen


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>